Sozialkompass Bad Vilbel


Seitenstruktur



Suche

Zum Seitenanfang.


Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Hessen e.V.

Ziele und Aufgaben

Der Arbeiter-Samariter-Bund ist unter dem Leitgedanken "Helfen ist unsere Aufgabe", einer der großen Anbieter sozialer Hilfen und Dienstleistungen.

Angebote

Kinder und Jugend

Für Schulen hält der Arbeiter-Samariter-Bund eine große Palette von Angeboten bereit. Von der Schülerbetreuung über Ganztagesangebote, offene Jugendarbeit und Schulsozialarbeit, bis hin zur konzeptionellen Unterstützung der Schulen, wird der Arbeiter-Samariter-Bund aktiv.
Außerdem bietet er mit seinem Schulsanitätsdienst ein wertvolles Instrument für schnelle und kompetente Hilfe in Notsituationen. In Bad Vilbel wird dies z. B. an der Kennedyschule praktiziert.

Gesundheit
- Hilfs- und Beratungsstellen

Neben den klassischen Angeboten des Menü- und des Hausnotruf-Services wendet sich der Arbeiter-Samariter-Bund mit seinem Angebot \"Betreutes Wohnen Zuhause\" an Menschen in Bad Vilbel, die gerne auch im Alter in ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben möchten. In einem Beratungsgespräch werden notwendige Maßnahmen mit der Fachberaterin des \"Betreuten Wohnens Zuhause\" besprochen, sie zeigt Wege auf und unterstützt die Menschen bei der Verwirklichung dieses Wunsches. Die Fachberaterin fungiert als Lotsin im Gesundheitswesen. Sie koordiniert alle notwendigen Hilfen und stimmt diese mit dem Kunden ab.

Leistungen

Kinder und Jugend

- Schülerbetreuung
- Ganztagsangebote
- offene Jugendarbeit
- Schulsozialarbeit
- Schulsanitätsdienst

Gesundheit
Hilfs- und Beratungsstellen

- Betreutes Wohnen Zuhause
- Menü-Service
- Hausnotruf-Service

Kontakt

Ansprechperson:

Sachbearbeiterin Soziale Dienste

Adresse:

Dieselstraße 9

61184 Karben

Telefonnummer: (06039) 8002-0

Telefax: (06039) 8002-913

E-Mail: karben@asb-mittelhessen.de

Webseite: www.asb-mittelhessen.de

Nächste Station des öffentlichen Nahverkehrs:

Groß Karben

Öffnungszeiten:

8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Hinweise:

  • Die Einrichtung sucht ehrenamtliche Mitarbeiter/innen.
  • Der Zugang zur Einrichtung ist nicht barrierefrei

Falsche oder veraltete Kontaktdaten?

Falsche Daten melden.