Sozialkompass Bad Vilbel


Seitenstruktur


Sie befinden sich hier: StartseiteHaus der Begegnung


Suche

Zum Seitenanfang.


Haus der Begegnung

Ziele und Aufgaben

Bad Vilbel verfügt über mehrere gemeinnützige Organisationen, die überwiegend ehrenamtlich soziale Aufgaben zum Nutzen der Vilbeler Bevölkerung wahrnehmen. Im Haus der Begegnung wird diesen Vereinen die Möglichkeit gegeben, ihre Arbeit unter einem Dach zu bündeln und darüberhinaus neue Initiativen zu entwickeln.
Vorraniges Ziel ist hierbei die Gestaltung eines offenen Treffpunkts für Generationen.
Im zentralgelegenen Gebäude am Marktplatz 2 befinden sich auf einer Ebene 4 Büros, 2 Gruppenräume und ein Bistro als bauliche Einheit.
Die Räume stehen für Gruppen- und Bildungsangebote sowie familienunterstützende, generationsübergreifende Hilfen zur Verfügung.

Angebote

Offenes Bistro (Öffnungszeiten s.u.):
Ein ehrenamtlich tätiges Bistroteam verwöhnt die Gäste zu angenehmen Preisen mit selbstgebackenen Kuchen, leckerem Frühstück, Kaffee und Getränken.

Begegnungen in ungezwungener Atmosphäre sollen ermöglicht werden. Alle Generationen sind willkommen.

(Eine Mitgliedschaft ist nicht notwendig)

Öffentliche Bibliothek:
Verweilen - lesen - tauschen - mitbringen -dalassen.... alles ist möglich. Die öffentliche Bibliothek befindet sich im Bistro und verändert ständig ihren Bestand.


Sprechstunden im Beraterbüro:

Montag, 09.00-10.00 Uhr sowie
Mittwoch, 13.00- 14.00 Uhr:
AWO-Schuldnerberatung

Montag, 14.30-16.00 Uhr sowie
Mittwoch, 16.30-18.00 Uhr:
Beratung zur Kindertagespflege der
Evangelischen Familienbildungsstätte e.V.

Dienstag, 09.30-11.30 Uhr:
Seniorenbüro der Stadt Bad Vilbel

Mittwoch, 09.30-11.30 Uhr:
Familienbüro der Stadt Bad Vilbel

Mittwoch,14.00-16.00 Uhr:
WELCOME - Praktische Hilfen nach der Geburt


Jeden 2.Donnerstag im Monat, 14.00-16.00 Uhr:
Sprechstunde für Sehbehinderte

Jeden 2. Donnerstag im Monat, 16.00-17.00 Uhr:
VDK -Ortsverband Bad Vilbel

Jeden 4. Donnerstag im Monat,09.00-13.00 Uhr:
Die Wirtschaftspaten e.V.

Jeden letzten Donnerstag im Monat,16.00-18.00 Uhr:
Tierschutzberatung Bad Vilbel

Freitag, 15.00-16.00 Uhr:
Kinderbürgermeisterin, Frau Becker-Pröbstel

Leistungen

Möglichkeit, eigene Ideen in Form von offenen Treffs und Angeboten zu verwirklichen.So z.B.:
Deko-Treff, Handarbeits-Treff, Konzerte, Lesungen.....

Unterstützung bei der Entwicklung von generationsübergreifenden Angeboten.

Kostenfreie Bereitstellung unserer Räumlichkeiten für Sprechstunden, Gruppenstunden, Lehrgängen, öffentliche Veranstaltungen für Vilbeler Vereine sowie Vermietung der Räume an Privatpersonen/Firmen.

Regelmäßiges Versenden von Veranstaltungshinweisen per Mail (bei Interesse bitte anmelden).

Programm

Bistrobetrieb:
Dienstag und Mittwoch: 9.00-12.00 Uhr - Frühstück
Donnerstag und Sonntag: 15.00-18.00 Uhr - Kaffee und hausgebackener Kuchen

Jeden 3. Dienstag: 15.00-17.00 Uhr - Musik und Sahnetorte - Kaffeehausmusik in angenehmer Atmosphäre mit selbstgebackenen Torten, eine Kooperation des Seniorenbüros und des HdB
(Achtung: Sommerpause von Juni bis August!)

Jeden 4. Mittwoch im Monat:
12.00-13.30 Uhr - Mittagessen

Zudem eine Vielzahl von Angeboten und Veranstaltungen. Bitte beachten Sie die Tagespresse, unser Programm oder schauen Sie auf unserer Internetseite (www.hdb-bad-vilbel.de) vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Ansprechperson:

Ulrike Greiner und Irmgard Kirschenbauer

Adresse:

Marktplatz 2, 1.Obergeschoss

61118 Bad Vilbel

Telefonnummer: (06101) 9833044

Telefax: (06101) 9833045

E-Mail: hdb-bad-vilbel@arcor.de

Webseite: www.hdb-bad-vilbel.de

Nächste Station des öffentlichen Nahverkehrs:

Altes Rathaus (Bus) , Bad Vilbel Bahnhof (S-Bahn)

Öffnungszeiten:

Sprechzeiten: Dienstag und Mittwoch: 9.30-12.00 Uhr; Mittwoch: 14.00-16.00 Uhr und Donnertag: 15.30-18.00 Uhr

Hinweise:

  • Barrierefreie Toilettenanlagen befinden sich in der Nähe.

Falsche oder veraltete Kontaktdaten?

Falsche Daten melden.