Sozialkompass Bad Vilbel


Seitenstruktur


Sie befinden sich hier: StartseiteBahai-Gemeinde Bad Vilbel


Suche

Zum Seitenanfang.


Bahai-Gemeinde Bad Vilbel

Ziele und Aufgaben

„Mögen in dem Juwelenkranz der Menschenrassen die farbigen wie Saphire und Rubine, die weißen wie Diamanten und Perlen sein. In Ihrer Einheit und Ihrer harmonischen Verbindung wird die herrliche Komposition der Menschheit offenbar werden.“

ʿAbdu\'l Bahā


Die Bahá\'i-Gemeinden bieten einige Aktivitäten an, die dieses Prinzip der Einheit in der Vielfalt umzusetzen suchen. Unsere Gemeinden bieten damit ein Forum, in dem Menschen sich begegnen, voneinander lernen und gemeinsam den sozialen Zusammenhalt fördern und festigen. Sie dienen damit auch als Modell einer zukünftigen Gesellschaftsordnung, die geprägt ist von gemeinsamen Beratungs- und Entscheidungsfindungen in einer Atmosphäre der sozialen Gleichwertigkeit.

Die Bahá\'i-Religion ist die jüngste der Weltreligionen, hervorgegangen im ehemaligen Persien des 19. Jahrhunderts. Die Bahá\'i glauben, dass mit Bahá\'u\'lláh (1817-1892), dem Stifter der Bahá\'i-Religion, eine neue Ära der Menschheit angebrochen ist, dass der „verheißene Tag“ gekommen ist, der in den vorherigen Religionen verkündet wurde. Bahá\'i gibt es in allen Ländern der Welt, die Heiligen Schriften sind in vielen Sprachen übersetzt und die ca. siebeneinhalb Millionen Bahá\'i bilden einen repräsentativen Querschnitt der Weltbevölkerung. Das geistige und administrative Zentrum der Internationalen Bahá\'i-Gemeinde liegt in Haifa, im heutigen Israel. Die Heiligen Stätten wurden unlängst als Weltkulturerbe der UNESCO anerkannt.

Angebote

ANDACHTEN

Der Mensch ist seiner Wirklichkeit nach ein geistiges Wesen, und nur wenn er im Geiste lebt, ist er tatsächlich glücklich.
\'Abdu\'l-Bahá

Die Bahá\'i-Gemeinde hält regelmäßig Treffen ab, die helfen, durch Gebete und Lesungen aus den Heiligen Schriften über das eigene Leben und das der Gesellschaft nachzudenken.

Das Bahá\'í-Gebet ist jedoch nicht beschränkt auf den Gebrauch vorgeschriebener Formen, wie wichtig diese auch sein mögen. Bahá\'u\'lláh lehrt, dass des Menschen ganzes Leben ein Gebet sein sollte, dass die im rechten Geist verrichtete Arbeit Gottesdienst ist, dass jeder Gedanke, jedes Wort und jede Tat, die dem Ruhme Gottes und dem Wohl unserer Mitmenschen dienen, im wahrsten Sinn des Wortes Gebet sind. Daher hilft es unserer Seele, sich zu entwickeln und voranzukommen. Wenn wir beten, stärken wir das Band der Liebe, das uns mit Gott und den Menschen, die uns umgeben, verbindet.

Wir leben in einer Stadt, die viele Kulturen beheimatet und in der Menschen verschiedener religiöser und weltanschaulicher Hintergründe leben. Nach und nach erkennen wir, dass die Religionen in ihrem Kern alle Menschen vereinen möchten und sich nach einem friedvollen Zusammenleben sehnen. Gemeinsame, offene Andachten helfen uns dabei, unser tägliches Zusammenleben freundlicher und angenehmer zu gestalten und so die Einheit zu fördern.

Die Andachten finden regelmäßig in verschiedenen privaten Räumen statt. Gerne können Sie sich über Orte und Zeiten informieren.

Leistungen

KINDERKLASSEN

„Betrachte den Menschen als ein Bergwerk reich an Edelsteinen von unschätzbaren Wert. Nur die Erziehung kann bewirken, dass es seine Schätze enthüllt und die Menschheit daraus Nutzen zu ziehen vermag.“

Baha\'u\'llah

Aus dieser Grundhaltung heraus bietet die Bahá\'i-Gemeinde Bad Vilbel Kinderklassen an.

Die beste Zeit, unseren Charakter zu formen, geistige Eigenschaften zu entwickeln und positive Gewohnheiten anzueignen ist, wenn wir
jung sind. Daher ist es besonders wichtig, dass Kinder nicht nur akademisches Wissen erwerben. Idealerweise entwickeln wir beides – Wissen und einen guten Charakter. Die Bahá’í sehen in der
Erziehung und Förderung von Kindern eine der wichtigsten Aufgaben der Gesellschaft.

Der wahre Schatz, den wir unser Leben lang mit uns tragen, sind die Stärken unseres Charakters und unserer inneren Fähigkeiten, wie z.B. Höflichkeit, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit Demut usw.

Was wird gemacht?
Wie an vielen anderen Orten in der Welt, wird auch in Bad Vilbel seit 2007 eine „Kinderklasse“ angeboten. Hier werden den Kindern auf spielerische Weise ethische Werte vermittelt und sie üben entsprechendes Verhalten. Es werden Themen wie Ehrlichkeit, Liebe, Vertrauenswürdigkeit und Freundlichkeit behandelt. Positive Gewohnheiten werden erarbeitet. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt ist der Abbau von Vorurteilen, wodurch die Kinder befähigt werden, die Vielfalt der Menschheitsfamilie anzuerkennen und zu respektieren. Auch die künstlerischen Fähigkeiten der Kinder werden gefördert. Gebete werden gesprochen oder auch auswendig gelernt. Die Kinderklassen stehen natürlich Kindern jeder Religion oder Weltanschauung offen. Die Förderung der Eltern-Kind-Beziehung ist sehr wichtig. Ebenso der Kontakt zu den Eltern und der Austausch mit ihnen über die positive Entwicklung ihres Kindes.

Herzlich eingeladen sind alle Kinder im Alter von 5-10 Jahren.

Programm


Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie gerne über die Veranstaltungsorte und genauen Uhrzeiten.

Kontakt

Ansprechperson:

Herr Welz

Adresse:

61118 Bad Vilbel

E-Mail: bad-vilbel@bahai.de

Webseite: www.bad-vilbel.bahai.de

Hinweise:

  • Der Zugang zur Einrichtung ist nicht barrierefrei

Falsche oder veraltete Kontaktdaten?

Falsche Daten melden.