Sozialkompass Bad Vilbel


Seitenstruktur



Suche

Zum Seitenanfang.


Spiel- und Lernstube Bad Vilbel

Ziele und Aufgaben

Die Spiel- und Lernstube ist eine städtische Horteinrichtung, die sich als Begegnungort für Kinder und Jugendliche sieht. Die Institution stellt sich zum einen als Bildungseinrichtung da, versteht sich aber auch als Ort der Kommunikation und Selbsterfahrung. Die Mitarbeiter der Spiel- und Lernstube sehen ihre Aufgabe darin, die Kinder in ihrer emotionalen und kognitiven Entwicklung zu fördern und soziale Kompetenzen zu vermitteln.

Angebote

Das pädagogische Konzept basiert auf dem situativen Ansatz, der es uns ermöglicht, die Kinder aktiv am Geschehen zu beteiligen. Die Einrichtung, in unmittelbarer Nähe der Schule, verfügt über 5 Hausaufgabenräume, 1 Essraum, 1 Raum für den offenen Bereich, eine Werkstatt für kreative Bau- und Bastelideen sowie ein großes Außengelände.

Leistungen

Betreuungsangebote für Kinder im Alter von 6-12 Jahren.

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag von 12:00-17:00 Uhr
Freitag von 12:00-15:00 Uhr

abwechslungsreiches Mittagessen (ab 12:00 Uhr), tägliche intensive Hausaufgabenbetreuung in 5 altersgemischten Gruppen mit pädagogischer Bezugsperson (13:00-15:00 Uhr), Vorbereitung auf Klassenarbeiten, Zusammenarbeit mit der Schule, ab 15:00 Uhr freizeitpädagogische Angebote in Form von Werkstatt, Projekt- und Kleingruppenarbeit, Elternarbeit, Elternabende, Entwicklungsgespräche,

Ferienbetreuung:
In allen hessischen Schulferien bieten wir ein umfangreiches Programm an, kulturpädagogische Angebote, Kreativworkshops, Ausflüge, gemeinsames Erleben von freier Zeit.

Tennietreff:
Ab 10 bis 16 Jahre
u.a. medienpädagogische Angebote, Billiard, Sport, Spiele, mädchen-bzw. jungenspezifische Angebote, die dazu dienen, neue Erfahrungen zu sammeln, Freundschaften zu schließen oder sich einfach nur zu entspannen.

Programm

Projektnachmittage, Theaterarbeit, Singen und Musizieren, Fußballtunier, Tischtennis, Billiard, Spiele innen und außerhalb der Einrichtung, Vorlesen, Computerarbeit, Ausflüge sowie gemeinsame Ferienplanung.

Kontakt

Ansprechperson:

Bärbel Menthe-Wirtz

Adresse:

Homburgerstr. 66b

61118 Bad Vilbel

Telefax: (06101) 557036

E-Mail: Hort.Spielstube@t-online.de

Webseite: www.bad-vilbel.de

Nächste Station des öffentlichen Nahverkehrs:

Nordbahnhof und Homburger Straße (Vilbus-Haltestelle direkt vor dem Haus)

Öffnungszeiten:

Montag-Donnerstag 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Freitag 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Hinweise:

  • Das Personal verfügt über Fremdsprachenkenntnisse in englisch, teilweise französisch.
  • Die Einrichtung sucht ehrenamtliche Mitarbeiter/innen.
  • Der Zugang zur Einrichtung ist nicht barrierefrei

Falsche oder veraltete Kontaktdaten?

Falsche Daten melden.