Sozialkompass Bad Vilbel


Seitenstruktur



Suche

Zum Seitenanfang.


Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Bad Vilbel e. V.

Ziele und Aufgaben

Ziel des ADFC Bad Vilbel e. V. ist die Förderung des Radverkehrs im Alltag und in der Freizeitgestaltung.

Im Interesse der Radfahrerinnen und Radfahrer sowie auch der Fußgängerinnen und Fußgänger streben wir eine effektive Mitwirkung bei der Konzeption kommunaler Maßnahmen zur Verbesserung des Radwegenetzes und der Beschaffenheit der Radwege an.

Darüber hinaus setzen wir uns für umweltfreundliche Formen der Mobilität im Rahmen der Freizeitgestaltung ein.

Angebote

Fahrradtouren - Tagestouren und Feierabendtouren

Fahrradcodierung mit der FEIN (Friedberger Eigentums-Identifikationsnummer)

Vertretung der Interessen der Radfahrerinnen und Radfahrer in verkehrspolitischen Fragen

Informationen rund ums Fahrrad - Radreisen, Radtechnik, Fahrradsicherheit

Leistungen

Tourenleitung

Codierung von Fahrrädern

Einbringung der Interessen von Radfahrerinnen und Radfahrern in die städtischen Gremien

Programm

Das Jahresprogramm ist einsehbar unter

http://www.adfc-bad-vilbel.de

Kontakt

Ansprechperson:

Dr. Ute Gräber-Seißinger

Adresse:

An der Pfingstweide 20 a

61118 Bad Vilbel

Telefonnummer: (06101) 54 22 56

E-Mail: info@adfc-bad-vilbel.de

Webseite: www.adfc-bad-vilbel.de

Nächste Station des öffentlichen Nahverkehrs:

Bad Vilbel-Massenheim, An der Pfingstweide


Die Haltestelle verfügt über ein Hochbord.

Öffnungszeiten:

Montags bis donnerstags 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Freitags 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Hinweise:

  • Das Personal verfügt über Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Französisch.
  • Die Einrichtung sucht ehrenamtliche Mitarbeiter/innen.

Falsche oder veraltete Kontaktdaten?

Falsche Daten melden.